UVC-Licht Oberflächendesinfektion Luftentkeimung Virenbekämpfung

Wir haben trotz Lockdown für Euch geöffnet!
Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr,
Samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr.
 
1 bis 7 (von insgesamt 7)

UVC-Licht zur Oberflächendesinfektion, Luftentkeimung und Virenbekämpfung


UVC-LICHT TÖTET VIREN UND BAKTERIEN
Die Verwendung von UVC-Strahlung als Mittel für die Bekämpfung der COVID-19 Pandemie und zur gründlichen Oberflächendesinfektion und Luftentkeimung erweist sich als äußerst effizient und nachhaltig, und wurde bereits von zahlreichen Einrichtungen und Studien bestätigt. Desinfektionseffizienz: 99,99%
 
UVC-LICHT DESINFIZIERT DIE LUFT
Desinfiziert Raumluft und befreit diese von Aerosolen, Keimen, Viren, Pilzen und Bakterien mit Hilfe des integrierten Aktivkohlefilters
 
UVC-LICHT DESINFIZIERT OBERFLÄCHEN
Nicht nur in der Luft sondern auch auf Oberflächen die von UVC-Licht erreicht werden, lässt sich eine Beseitigung aller Viren, Pilze, Bakterien und anderer Krankheitserreger feststellen.
 
SICHERHEIT UND SCHUTZ
Die LumeeLamp besteht aus Stahl mit einer speziellen Schutzbeschichtung gegen UVC-Strahlung: Gewährleistet die Sicherheit bei der Verwendung.
 
EINZIGARTIGES DESIGN
Kann durch den Austausch der UVC-Röhre gegen eine herkömmliche PL-L-Leuchtstofflampe in eine Designerlampe umgewandelt werden.
 
ANWENDUNGSBEREICHE
  • Krankenhäuser und Arztpraxen
  • Büros und Geschäftsflächen
  • Schulen​ und Kindergärten
  • Hotels und Restaurants
 
IOT APP TECHNOLOGIE
Steuerung der Lampe durch die LumeeLamp-App.
Egal wo sie sich befinden, ob am Heimweg vom Büro oder beim Einkaufen - die LumeeLamp lässt sich von überall aus aktivieren.

KINDERSICHERUNG
Während die Lampe in Betrieb ist, verhindert eine Sicherung dass die Lampe in den offenen Modus gewechselt werden kann. Das bedeutet mehr Sicherheit für ihre Liebsten.
 
MEHRFACH ZERTIFIZIERT UND GETESTET
LumeeLamp hat sich einer Vielzahl strenger Prüfverfahren in Österreich unterzogen, welche unsere Effizienz nachweisen.

 

Wie funktioniert UV-C Licht als Virenkiller?

Ozonschicht Wir funktioniert UVC-Desinfektion Luftentkeimung

​Ohne Sonnenlicht und der Mitwirkung von UV-Licht wären viele Stoffwechselvorgänge von Menschen, Pflanzen, und Tieren nicht möglich. Das kurzwellige UV-C Licht, welches nicht durch die Ozonschicht der Erde dringen kann, ist als potentieller Virenkiller bekannt.

Oberflächen, Luft und auch Wasser können mittels UV-C Strahlen, viren- und keimfrei gemacht werden. In Operationssälen wird UVC Strahlung schon seit knapp 40 Jahren zur Desinfektion eingesetzt. Auch zur Wasseraufbereitung und in der Lebensmittelindustrie wird UV-C Licht seit Jahrzehnten angewendet. Die Anwendung ist frei von Chemikalien und besonders wichtig ist, dass keine Resistenzbildung der Viren und Bakterien stattfinden kann. Sogar die WHO empfiehlt UV-C Licht zur Bekämpfung von Corona Viren!
 

So geht der UVC-Virenkiller vor

UV-C Licht Wellenlänge für Desinfektion Luftentkeimung

Der UVC Bereich zwischen 200-280nm ist der für die Luftentkeimung relevante Teil des UV-Spektrums. Die kurzwellige UV-C Strahlung mit 254nm dringt durch die Hülle von umherschwebenden Viren ein. In der RNA der Viren wird eine chemische Reaktion verursacht, die im Erbgut einige Verbindungen deaktivieren. Dadurch wird die Vermehrung der Viren gestoppt. Die Viren sind praktisch ausgeschaltet. Nicht nur Viren, sondern auch Bakterien, Hefen, Keime und Pilzsporen lassen sich durch UV-C Strahlung inaktivieren und abtöten.  

 

UVC Dosis gegen COVID-19, SARS-CoV und MERS-CoV Viren

UVC Dosis gegen COVID-19 SARS-CoV2 MERS-CoV Viren Bakterien Hefen Pilzsporen RNA DNA

Die Lipidmembran von Viren ist am einfachsten zu durchdringen. Pilzsporen können die hundertfache Dosis eines Virus benötigen.

UV-C Licht wirkt nicht nur gegen COVID-19, SARS-CoV und MERS-CoV Viren, sondern auch gegen Influenza, Masern und Mumps auslösende Viren sowie gegen Tuberkulosebakterien

 

D90 - Dosis mikrobielle Gruppen

UVC D90 mikrobielle Gruppen zur Luftentkeimung und Oberflächendesinfektion

Je nach mikrobieller Gruppe und relativer Luftfeuchte (rF) variiert die notwendige Dosis der UV-C Strahlung.

Bitte beachten Sie!
Bei richtiger Anwendung der LumeeLamp (offener Modus) stellt die UV-C Strahlung ein minimales Risiko dar. Die offene Einwirkung von UV-C ist allerdings schädlich für Haut und Augen. Es können Hautrötungen und Bindehautentzündungen ausgelöst werden.